WIDERRUFSBELEHRUNG

Footshop bietet seinen Sneakerlovern (Verbraucher gem. § 13 BGB) ein über die gesetzliche Regelung verlängertes Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen, müssen Sie uns (Footshop s.r.o) mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Allgemeine Bedingungen zur annahme von Rücksendungen und Artikeln zum Umtausch:

•    Das Produkt muss unbenutzt und ungetragen sein.

•    Das Produkt muss im Originalzustand sein.

•    An Kleidungsstücken müssen die originalen Etiketten befestigt sein.

•    Accessoires müssen alle Teile der originalen Verpackung enthalten..

•    Schuhe müssen sich im originalen und mit der unbeschädigten Originalverpackung zusammen mit ausgefülltem Rücksendeformular und Rechnung befinden.

** Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

** Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

RÜCKSENDUNG SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Füll das beigelegte Rücksendeformular aus und sende dieses zusammen mit dem Artikel und der Rechnung an die unten genannte Adresse. Solltest du kein Rücksendeformular haben kannst du dir es hier herunterladen.

 Mailboxde.com GmbH,

Footshop s.r.o., ID 50634,

Äussere Weberstr. 57,

02763 Zittau,

Deutschland

2. Sobald du das Paket verschickst, bitten wir dich die Tracking-Nummer der Rücksendung und deiner Bestellnummer an footshop@footshop.eu mitzuteilen.

3. Nach Eingang der Rücksendung aus Zittau in Prag, wird die Ware von unseren Sneaker-Spezialisten zur Prüfung gestellt.

4.Sobald dies geschieht, erhältst du eine Eingangsbestätigung.


HINWEIS:

Das Lager in Zittau ist nur ein Zwischenlager und Pakete werden dort nicht bearbeitet sondern nur nach Prag in unser Hauptlager weitergeleitet. Erst wenn wir die Rücksendung in Prag erhalten, wird sie Seitens Footshop bearbeitet.

RÜCKZAHLUNG

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben zurückzuzahlen (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

RÜCKSENDEKOSTEN

Die Rücksendekosten werden vorerst von dir übernommen und wenn du uns dann die Quittung von der Post und deinen IBAN per Email an footshop@footshop.eu sendest, erstatten wir 5€ zurück. Du kannst jeden beliebigen Versanddienstleister nehmen.

 

UMTAUSCH SCHRITT FÜR SCHRITT

Falls, Ihnen die Ware nicht passt oder nicht gefällt, haben Sie das Recht die Ware umtauschen zu können. Die Umtauschsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie die Ware erhalten haben.

Wie mache ich einen Umtausch?

  1. Online eine neue Bestellung für den Umtauschartikel aufgeben.

  2. In der Bestellnotiz verzeichnen, dass es sich um einen Umtausch handelt und die Bestellnummer der Bestellung, die du an uns zurücksendest mit angeben. Ohne diese Info sehen wir nicht, dass es sich um einen Umtausch handelt.

  3. Als Zahlungsart “Banküberweisung” wählen. Du bekommst eine Zahlungsaufforderung, die du ignorieren kannst. DU MUSST NICHT NOCHMAL ZAHLEN

  4. Die neue Bestellnummer dann auf dem Rücksendeformular, dass im Paket beigelegt ist, verzeichnen.

  5. Den Umtauschartikel dann wie im Widerruf oben beschrieben an uns senden

  6. Wir verbinden dann die Neue und Alte Bestellung, und sobald wir die Rücksendung erhalten, wird die neue Bestellung losgeschickt.

 

Um den Umtausch zu bestätigen, bitten wir dich uns unter unserer E-mail Adresse footshop@footshop.eu über den Umtausch und neue Bestellung zu Informieren.

Laut unseren Geschäftsbedingungen, dauert der Umtauschprozess in der Regel 5  bis 15 Arbeitstage.

REKLAMATION SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Kontaktiere uns und schick uns ein paar Fotos von der defekten Ware an unsere E-mail footshop@footshop.eu. Bitte, schreib im Betreff: ``Reklamation und Ihre Bestellungsnummer``

  2. Füllen bitte das Reklamationsformular aus und lege es der Rücksendung bei.

  3. Sende das Paket wie oben im Widerruf beschrieben an uns zurück.

  4. Sobald du das Paket verschickst, bitten wir dich die Tracking-Nummer der Rücksendung und deiner Bestellnummer an footshop@footshop.eu mitzuteilen.

  5. Nach Eingang der Rücksendung aus Zittau in Prag, wird die Ware von unseren Sneaker-Spezialisten zur Prüfung gestellt.

  6. Sobald dies geschieht, erhältst du eine Eingangsbestätigung.

  7. Nach der Annerkennung der Reklamation werden wir den Betrag zurückerstatten.

REKLAMATIONSPROTOKOLL, REKLAMATION, GARANTIEDAUER

  1. Die Ware ist im Einklang mit den zuständigen Normen hergestellt. Der Verkäufer macht hiermit darauf aufmerksam, dass die Ware im Einklang mit den empfohlenen technologischen Verfahren der Hersteller zu lagern und zu benutzen ist.

  2. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich nach der Annahme zu überprüfen. Er darf Anspruch auf bei der Warenbeschau festgestellten Mängeln geltend machen, nur wenn er beweist, dass die Ware die Mängel gehabt hatte, schon zum Zeitpunkt der Erfüllung der Pflicht des Verkäufers die Ware abzuliefern und  zu dem Zeitpunkt, als der Verkäufer dem Käufer im Einklang mit dem Vertrag ermöglicht, die Ware anzunehmen.

  3. Der Käufer ist verpflichtet, den Verkäufer von Warenmängel ohne unnötigen Verzug zu benachrichtigen (beanstanden), und zwar zum Zeitpunkt der Feststellung der Mängel, oder danach, wenn er bei dem Aufwand der sachkundigen Behandlung bei der obligatorischen Waren beschauung Mängel festgestellt hat, oder danach, als Mängel bei einer sachkundigen Behandlung festgestellt wurden, spätestens aber innerhalb von 30 Tagen ab der Erfüllung des Verkäufers die Ware zu liefern.

  4. Vor der Reklamation ist der Käufer verpflichtet, die Ware gründlich zu überprüfen, ob die Mängel nicht durch einen falschen Anschluss verursacht sind.

  5. Für die Geltendmachung des Anspruchs auf Warenmängel gelten die folgenden Bedingungen: die Reklamation von Mängeln macht der Käufer schriftlich mit der Beschreibung der Fehler, eventuell mit Fotos geltend. Zur Reklamation müssen das Reklamationsprotokoll und die Rechnungsanschrift beigelegt werden.

  6. Zeigen sich die Mängel als begründet, führt der Verkäufer die Erstattung des Geldes durch.

  7. Wenn der Käufer die Qualitätsprüfung der Mangelwaren von einem unabhängigen Sachverständigen verlangt, trägt er alle Kosten, die damit verbunden sind.

  8. Falls die Reklamation unberechtigt ist, wird der Verkäufer die Erstattung aller mit dieser Reklamation zusammenhängenden Kosten verlangen.

 

Garantie

Auf die gelieferte Ware gewährt der Verkäufer dem Käufer eine 24 Monate Garantie ab dem Tag der Warenübergabe.

Die Garantie bezieht sich nicht auf Warenmängel, die nach der Warenannahme:

a. Der Käufer oder eine andere (dritte) Person durch mechanische oder andere Beschädigung verursacht hat

b. Der Käufer hat offensichtlich die Ware durch eigenen Angriff beschädigt.

Eine halbe Million Menschen können sich nicht irren!

Schließ dich an um mit den neuesten Releases, Giveaways und Neuigkeiten aus der Sneakerwelt up to date zu sein